Gemüse, Rezepte, Salate

Panzanella

Mit reifen, einheimischen Tomaten schmeckt dieser toskanische Brotsalat nach Sommer pur! Und er ist ein perfekter Begleiter an Grillabenden. Für die Zubereitung eignet sich auch hervorragend Brot vom Vortag, das schon etwas angetrocknet ist.

 

Zutaten

300 g Brot
15 schwarze Oliven mit Stein
2 gehäufte TL kleine Kapern
1 kg (gemischte) reife Tomaten
1 kleine rote Zwiebel
1 Bund frisches Basilikum (20-30 g)
1 Knoblauchzehe
2 EL Rot- oder Weißweinessig
5 EL Olivenöl

 

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 190 °C vorheizen. Das Brot in mundgerechte Stücke schneiden oder rupfen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und etwa 15 Minuten im Backofen rösten, bis es goldbraun und knusprig ist.
  2. Inzwischen die Oliven entsteinen, mit den Kapern in eine kleine Schüssel geben und mit 1 Schluck kochendem Wasser übergiessen.
  3. Die Tomaten grob würfeln, die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, die Basilikumblätter abzupfen.
  4. In einer grossen Schüssel die gewürfelten Tomaten, Basilikum und den Grossteil der Zwiebelringe vermischen.
  5. Gut die Hälfte bis zwei Drittel der Mischung mit dem geschälten Knoblauch, dem Essig und bestem Olivenöl pürieren. Die Sauce würzen, abschmecken und zurück in die Schüssel giessen. Oliven und Kapern samt Wasser sowie das geröstete Brot hineingeben und den Salat durchheben.
Print Friendly, PDF & Email