aha!award 2018

Tag

Winter

Brot und Gebäck, Rezepte, Süsses

Traditioneller Lebkuchen

Ich mag urtümlich, nach altem Handwerk Hergestelltes, so auch Gebäck. Das traditionelle Lebkuchenrezept enthält Hirschhornsalz und Pottasche als Triebmittel und der Teig lagert einige Tage bis er weiterverarbeitet wird. Damit sich der Aufwand für den gelagerten Lebkuchen auch lohnt, verarbeite ich bei diesem Rezept gleich ein Kilo Mehl. Ihr könnt die Zutaten natürlich auch halbieren.

Read more
Leave a comment
Rezepte, Süsses

Griessköpfli mit Gewürz-Orangen

Griessköpfli sind ein wunderbar variantenreiches Dessert. Bei diesem Rezept serviere ich sie mit gewürzten Orangen, passend zur Jahreszeit. Natürlich können auch eine Schokoladensauce, (warme) Beeren oder Ahornsirup dazu gereicht werden.

Ein weiterer Pluspunkt: Bei Bedarf könenn sie ganz einfach weizen- und/oder kristallzuckerfrei zubereitet werden. Read more

Leave a comment
Gemüse, Rezepte

Rotkraut

Rotkraut ist eine der klassischen Beilage zu Wildgerichten, die mir bis anhin immer eher zu sauer war. Ich verwende für dieses Rezept Apfelsaft anstelle von Rotwein. Damit ist es sogar kindertauglich. Am besten man verwendet einen kräftigen, säuerlichen Apfel wie z.B. Braeburn und einen qualitativ guten Apfelsaft. Read more

Leave a comment
Gemüse, Rezepte, Suppen

Kürbissuppe mit Curry und Orangensaft

Eine feine, crèmige Suppe nach einem kalten Herbsttag wärmt Körper und Seele. Kürbissuppe ist ein Klassiker der Herbstküche, der erstaunlich variantenreich sein kann. Mir gefällt die Version mit Curry und Orangen besonders gut. Die Suppe lässt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten und portionenweise einfrieren. Also lieber einen grossen Topf Suppe zubereiten!

Read more

1 Comment