Kartoffeln & Getreide, Rezepte, Suppen

Kartoffelsuppe

An diesen grauen Tagen, an denen der Nebel einfach nicht weichen will, wärmt eine feine Kartoffelsuppe Körper und Seele. Für jene, die gerne noch ein Extra dazu haben, passen gebratene Cervelas-Würfeli hervorragend dazu.

Zutaten
1 kg mehligkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 L Gemüsebouillon
Salz, Pfeffer

Zubereitung
1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken.
2. Olivenöl in einem grossen Topf erwärmen, Zwiebel darin glasig dünsten. Kartoffeln beigeben und mitbraten.
3. Mit Gemüsebouillon ablöschen und ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Kartoffeln weich sind.
4. Kartoffeln zuerst stampfen, dann fein pürieren. Nicht zu lange, sonst wird die Suppe kleistrig.
5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kräutern verfeinern oder mit gebratenen Cervelas- oder Speckwürfeli garnieren.

Print Friendly, PDF & Email