Monatsarchiv

November 2017

Gemüse, Rezepte

Rotkraut

Rotkraut ist eine der klassischen Beilage zu Wildgerichten, die mir bis anhin immer eher zu sauer war. Ich verwende für dieses Rezept Apfelsaft anstelle von Rotwein. Damit ist es sogar kindertauglich. Am besten man verwendet einen kräftigen, säuerlichen Apfel wie z.B. Braeburn und einen qualitativ guten Apfelsaft. Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Kartoffeln & Getreide, Rezepte

Hirse mit Apfelmus

Manchmal braucht es einfach eine Idee, kein ausgefallenes Menü, kein Rezept mit 20 Zutaten. Gerade mit Kindern sind es die einfachen Ideen, die den Alltag etwas erleichtern. Vor allem wenn diese auch noch wertvolle Nährstoffe liefern.  In Hirse sind vor allem Vitamin C, E, verschiedene B-Vitamine und Provitamin A enthalten. Hirse ist besonders reich an Mineralstoffen wie Eisen, Silizium und Magnesium. Zudem ist sie glutenfrei und eiweissreich.

Dieses Gericht zählt momentan zu den Favoriten unseres Ältesten und er hat ausdrücklich gewünscht, dass ich es online stelle. Voilà. Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Rezepte, Süsses

Schokoladencrème

Bis vor Kurzem gab es im Bioladen eine feine Reis-Schoko-Crème zu kaufen. So konnte ich für besondere Gelegenheiten ein paar Becher auf Vorrat haben. Leider ist sie bei uns in der Nähe nicht mehr erhältlich. Selbst gemacht schmeckt Schokoladencrème sowieso viel besser und kann erst noch nach Lust und Laune abgewandelt werden. Weiterlesen

1 Kommentar