Monatsarchiv

November 2016

Fleisch, Rezepte

Bolognese

Seelenfutter im Herbst und Winter, würzig und mediterran im Sommer – eine feine Bolognese passt immer. Deswegen koche ich auch immer gleich eine grosse Menge, die dann für zwei oder drei Mahlzeiten reicht und friere die Bolognese portionenweise ein.
Bolognese passt nicht nur zu Pasta, wir geniessen sie auch zu Polenta, Reis, Spätzli oder Kartoffelstock. Und dazu Apfelkompott. En Guete!

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Kartoffeln & Getreide, Rezepte

Spätzli

Als Kind mochte ich die Spätzli meiner Grossmutter so sehr, dass ich mir eine ganze Schüssel für mich alleine gewünscht habe. Sie waren allerdings mit Eiern und viel Käse. Auch heute noch mag ich Spätzli sehr und mit diesem Rezept werden sie auch ohne Eier und Käse sehr schmackhaft. Dazu passt eine feine Bolognese genauso gut wie Ragout oder, als vegetarische Variante, die herrlich duftenden Ofentomaten mit viel Knoblauch.

Weiterlesen

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Gemüse, Rezepte, Suppen

Kürbissuppe mit Curry und Orangensaft

Eine feine, crèmige Suppe nach einem kalten Herbsttag wärmt Körper und Seele. Kürbissuppe ist ein Klassiker der Herbstküche, der erstaunlich variantenreich sein kann. Mir gefällt die Version mit Curry und Orangen besonders gut. Die Suppe lässt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten und portionenweise einfrieren. Also lieber einen grossen Topf Suppe zubereiten!

Weiterlesen

1 Kommentar